GHC German Health Care GmbH // Birklück 15 // 24999 Wees // GERMANY
+49 (0) 4631 / 572 00 0
www.ghc-medical.de // KONTAKT
GHC German Health Care GmbH // Birklück 15 // 24999 Wees // GERMANY
+49 (0) 4631 / 572 00 0
www.ghc-medical.de // KONTAKT
Beinbeutel

Beinbeutel – Für ein unbeschwertes Gefühl

Harninkontinenz im Alter zählt zu den häufigsten Alterserkrankungen in den Industrieländern der westlichen Welt. Die Gründe dafür liegen nicht allein an der demografischen Entwicklung. Auch chronische Erkrankungen zählen zu den Ursachen. Ein häufig auftretendes Problem im Zusammenhang mit Harninkontinenz stellen Harnwegsinfektionen dar. Die Harnableitung ist die Hauptursache aller nosokomialen Harnwegsinfektionen. Die GHC Beinbeutel verschwinden nicht nur diskret unter der Kleidung, sie bieten Betroffenen auch ein hohes Maß an Sicherheit.

Ein Rücklaufventil oder eine Tropfkammer, blockiert den Rückfluss von Urin und beugt so Harnwegsinfektionen vor. Der spezielle Aufbau des Beinbeutels schließt Leckagen vollständig aus.

 

Beinbeutel für Tag und Nacht – Urinbeutel für den mobilen Patienten

Kein austretender Urin. Kein Geruch. Keine Einschränkungen.

 

Die anatomisch geschnittenen GHC Beinbeutel verbinden ein sicheres Tragegefühl mit Hygiene und einem hohen Tragekomfort für den Anwender. Der Beinbeutel wird nachts oder tagsüber am Ober- oder Unterschenkel befestigt und lässt sich dank spezieller Konterwulst am Kolben des Ablasshahns sicher und einfach bedienen. Eine nadelfreie Urinprobeentnahme am Universalstufenkonnektor beugt Nadelstichverletzungen vor. Insbesondere mobilen Patienten bieten Beinbeutel eine möglichst uneingeschränkte Lebensqualität.

 

Bei den Beinbeutel-Halterungen haben Sie die Wahl: Ob Oberschenkelstulpen sowie Unterschenkelstulpen, Einbeinhosen mit einem einstellbaren Klettverschluss am Hüftgürtel, speziellen Klettbändern zur individuellen Anbringung an Ober- oder Unterschenkel oder Fixierstrümpfen mit und ohne seitlichen Klettverschluss.

 

 

GHC Beinbeutel, Urinbeutel – Hochwertig. Körperfreundlich. Diskret.

Die individuellen Anforderungen des Patienten stehen für die GHC an erster Stelle. Daher ist ein umfassendes Portfolio in der Kontinenzversorgung unerlässlich und der Schlüssel zum Wohlergehen des Patienten.

 

Und weil wir Ihnen ja viel erzählen können, bieten wir Ihnen lieber 17 verschiedene Ausführungen von Beinbeuteln an mit Schlauchlängen von 10 cm bis 90 cm, in steril oder unsteril und mit einem Ablasshahn inklusive T-Ventil oder Kipphahn beziehungsweise Flip Flow. So lassen sich die Urinbeutel perfekt an die individuellen Anforderungen der Patienten abstimmen – egal ob im klinischen Einsatz, in der Alten- und Krankenpflege oder für den häuslichen Gebrauch.

×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Beinbeutel

Beinbeutel – Für ein unbeschwertes Gefühl

Harninkontinenz im Alter zählt zu den häufigsten Alterserkrankungen in den Industrieländern der westlichen Welt. Die Gründe dafür liegen nicht allein an der demografischen Entwicklung. Auch chronische Erkrankungen zählen zu den Ursachen. Ein häufig auftretendes Problem im Zusammenhang mit Harninkontinenz stellen Harnwegsinfektionen dar. Die Harnableitung ist die Hauptursache aller nosokomialen Harnwegsinfektionen. Die GHC Beinbeutel verschwinden nicht nur diskret unter der Kleidung, sie bieten Betroffenen auch ein hohes Maß an Sicherheit.

Ein Rücklaufventil oder eine Tropfkammer, blockiert den Rückfluss von Urin und beugt so Harnwegsinfektionen vor. Der spezielle Aufbau des Beinbeutels schließt Leckagen vollständig aus.

 

Beinbeutel für Tag und Nacht – Urinbeutel für den mobilen Patienten

Kein austretender Urin. Kein Geruch. Keine Einschränkungen.

 

Die anatomisch geschnittenen GHC Beinbeutel verbinden ein sicheres Tragegefühl mit Hygiene und einem hohen Tragekomfort für den Anwender. Der Beinbeutel wird nachts oder tagsüber am Ober- oder Unterschenkel befestigt und lässt sich dank spezieller Konterwulst am Kolben des Ablasshahns sicher und einfach bedienen. Eine nadelfreie Urinprobeentnahme am Universalstufenkonnektor beugt Nadelstichverletzungen vor. Insbesondere mobilen Patienten bieten Beinbeutel eine möglichst uneingeschränkte Lebensqualität.

 

Bei den Beinbeutel-Halterungen haben Sie die Wahl: Ob Oberschenkelstulpen sowie Unterschenkelstulpen, Einbeinhosen mit einem einstellbaren Klettverschluss am Hüftgürtel, speziellen Klettbändern zur individuellen Anbringung an Ober- oder Unterschenkel oder Fixierstrümpfen mit und ohne seitlichen Klettverschluss.

 

 

GHC Beinbeutel, Urinbeutel – Hochwertig. Körperfreundlich. Diskret.

Die individuellen Anforderungen des Patienten stehen für die GHC an erster Stelle. Daher ist ein umfassendes Portfolio in der Kontinenzversorgung unerlässlich und der Schlüssel zum Wohlergehen des Patienten.

 

Und weil wir Ihnen ja viel erzählen können, bieten wir Ihnen lieber 17 verschiedene Ausführungen von Beinbeuteln an mit Schlauchlängen von 10 cm bis 90 cm, in steril oder unsteril und mit einem Ablasshahn inklusive T-Ventil oder Kipphahn beziehungsweise Flip Flow. So lassen sich die Urinbeutel perfekt an die individuellen Anforderungen der Patienten abstimmen – egal ob im klinischen Einsatz, in der Alten- und Krankenpflege oder für den häuslichen Gebrauch.

Raster  Liste 

7 Artikel

Raster  Liste 

7 Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren
Verstanden!