GHC German Health Care GmbH // Birklück 15 // 24999 Wees // GERMANY
+49 (0) 4631 / 572 00 0
www.ghc-medical.de // KONTAKT
Beinbeutel UB750

Die sterilen 1-Kammer Beinbeutelsysteme für aktive Anwender verfügen über ein Fassungsvolumen von 750 ml. Je nach Ausführung weisen die Beinbeutel UB 750 eine Schlauchlänge von 10, 30 oder 50 cm auf. Bei der Variante mit einer Schlauchlänge von 50 cm liegt der Verpackung jeweils ein zusätzlicher Stufenkonnektor bei. Sie sind verwendbar für jegliche Dauerkatheter und Urinalkondome.

Die Urinbeutel lassen sich im Handumdrehen fixieren. Dafür eignen sich entweder entsprechende Beinbeutel-Halterungen - wie die Kletthaltebänder im Premium-Set, Unterschenkelstulpen oder Oberschenkelstulpen bis hin zu Klettfixierstrümpfen oder den Premium Einbeinhosen. Dank Refluxventil ist der Rückfluss von Urin ausgeschlossen. Perfekt also, um aufsteigende Infektionen zuverlässig zu vermeiden.

 

Beinbeutel UB 750, steril – German Health Care

Der Ablasshahn mit T-Ablass am sterilen Beinbeutel UB 750 ist so konstruiert, dass er eine sichere und intuitive Anwendung ermöglicht. Leckagen, die einstehen durch ein zu weites vorwärts drücken des Kolbens, werden dank Konterwulst am Kolben verhindert. Der UB 750 und sämtliche Varianten des Urinbeutels verfügen über ein Dockhouse, eine sogenannte Rückstecklasche. Das Dockhouse garantiert eine hygienische und sichere Fixierung des Ablasshahns.

Auf der Rückseite der Urinbeutel befindet sich zudem eine Vliesbeschichtung, die zur Regulierung der Schweißbildung angebracht ist. Der Stufenkonnektor verbindet zuverlässig den Katheterkelch oder das Urinalkondom mit dem Beinbeutel. Hier erfolgt die nadelfreie Urinprobe. Die Urinbeutel sind erhältlich mit einer Schlauchlänge von 10 cm, 30 cm und 50 cm.

 

German Health Care - Care Flow UB 750F, steril

Im Gegensatz zum Beinbeutel UB 750 verfügt der sterile UB 750F über einen differenzierten Ablasshahn. Statt einem T-Ablass kommt bei diesem Urinbeutel ein Kippventil zum Einsatz, dass sich um 180° umlegen lässt. Die Bedienung ist intuitiv. Das Kippventil überzeugt zudem durch seine ergonomische, flache Form und lässt sich um 180° nach unten öffnen. Schlauchlänge: 50 cm.

 

Beinbeutel Care Flow UB 750US, unsteril

Der Beinbeutel UB 750US verfügt wieder wie der UB 750 über ein T-Ablass. Das Besondere: Der unsterile Urinbeutel ist speziell für die Anwendung mit einem Urinalkondom konzipiert. Verfügbar mit einer Schlauchlänge in 10, 30 oder 50 cm.

 

Beinbeutel UB 750UF, unsteril

Ebenso wie der UB 750US ist auch UB 750UF Urinbeutel darauf ausgelegt, den Bedürfnisse der Anwender von Urinalkondomen nachzukommen. Zusätzlich verfügt der unsterile Urinbeutel über einen Ablasshahn mit Kippventil,

×

Registration

Profile Informations

Login Datas

or login

First name is required!
Last name is required!
First name is not valid!
Last name is not valid!
This is not an email address!
Email address is required!
This email is already registered!
Password is required!
Enter a valid password!
Please enter 6 or more characters!
Please enter 16 or less characters!
Passwords are not same!
Terms and Conditions are required!
Email or Password is wrong!

Beinbeutel UB750

Die sterilen 1-Kammer Beinbeutelsysteme für aktive Anwender verfügen über ein Fassungsvolumen von 750 ml. Je nach Ausführung weisen die Beinbeutel UB 750 eine Schlauchlänge von 10, 30 oder 50 cm auf. Bei der Variante mit einer Schlauchlänge von 50 cm liegt der Verpackung jeweils ein zusätzlicher Stufenkonnektor bei. Sie sind verwendbar für jegliche Dauerkatheter und Urinalkondome.

Die Urinbeutel lassen sich im Handumdrehen fixieren. Dafür eignen sich entweder entsprechende Beinbeutel-Halterungen - wie die Kletthaltebänder im Premium-Set, Unterschenkelstulpen oder Oberschenkelstulpen bis hin zu Klettfixierstrümpfen oder den Premium Einbeinhosen. Dank Refluxventil ist der Rückfluss von Urin ausgeschlossen. Perfekt also, um aufsteigende Infektionen zuverlässig zu vermeiden.

 

Beinbeutel UB 750, steril – German Health Care

Der Ablasshahn mit T-Ablass am sterilen Beinbeutel UB 750 ist so konstruiert, dass er eine sichere und intuitive Anwendung ermöglicht. Leckagen, die einstehen durch ein zu weites vorwärts drücken des Kolbens, werden dank Konterwulst am Kolben verhindert. Der UB 750 und sämtliche Varianten des Urinbeutels verfügen über ein Dockhouse, eine sogenannte Rückstecklasche. Das Dockhouse garantiert eine hygienische und sichere Fixierung des Ablasshahns.

Auf der Rückseite der Urinbeutel befindet sich zudem eine Vliesbeschichtung, die zur Regulierung der Schweißbildung angebracht ist. Der Stufenkonnektor verbindet zuverlässig den Katheterkelch oder das Urinalkondom mit dem Beinbeutel. Hier erfolgt die nadelfreie Urinprobe. Die Urinbeutel sind erhältlich mit einer Schlauchlänge von 10 cm, 30 cm und 50 cm.

 

German Health Care - Care Flow UB 750F, steril

Im Gegensatz zum Beinbeutel UB 750 verfügt der sterile UB 750F über einen differenzierten Ablasshahn. Statt einem T-Ablass kommt bei diesem Urinbeutel ein Kippventil zum Einsatz, dass sich um 180° umlegen lässt. Die Bedienung ist intuitiv. Das Kippventil überzeugt zudem durch seine ergonomische, flache Form und lässt sich um 180° nach unten öffnen. Schlauchlänge: 50 cm.

 

Beinbeutel Care Flow UB 750US, unsteril

Der Beinbeutel UB 750US verfügt wieder wie der UB 750 über ein T-Ablass. Das Besondere: Der unsterile Urinbeutel ist speziell für die Anwendung mit einem Urinalkondom konzipiert. Verfügbar mit einer Schlauchlänge in 10, 30 oder 50 cm.

 

Beinbeutel UB 750UF, unsteril

Ebenso wie der UB 750US ist auch UB 750UF Urinbeutel darauf ausgelegt, den Bedürfnisse der Anwender von Urinalkondomen nachzukommen. Zusätzlich verfügt der unsterile Urinbeutel über einen Ablasshahn mit Kippventil,

Raster  Liste 

4 Artikel

Raster  Liste 

4 Artikel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren
Verstanden!